Egal ob privat oder gewerblich: Bei Neubauten und Sanierungsobjekten ist es vor dem Hintergrund steigender Energiekosten, zahlreicher Fördermöglichkeiten und komplexerer Gebäudeanforderungen sinnvoll sich an einen Energieberater zu wenden. Wir helfen Ihnen planerisch und operativ, damit Sie Ihr Bauvorhaben bestmöglich umsetzen können. Davon profitiert die Umwelt und Sie ganz persönlich.

Bekanntlich lassen sich viele Probleme vermeiden, wenn man einen guten Plan hat. Daher unterstützen wir Sie bei Ihrem privaten sowie gewerblichen Neubau oder Sanierungsvorhaben schon vom ersten Gedanken an. Wir planen für Sie entsprechend der Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV) und helfen Ihnen dabei Potentiale optimal auszuschöpfen. Ferner unterstützen wir Sie, falls Sie einen Wärmebrückennachweis oder ein Lüftungskonzept benötigen.
Während der Umsetzung Ihres Bauvorhabens kümmern wir uns neben energetischen Berechnungen vor allem darum, dass Sie den Auflagen für die Fördermittel der KFW gerecht werden. Das umfasst die Antragsstellung, wie die Dokumentation. Wir achten weiterhin auf die korrekte Ausführung der einzelnen Arbeiten an Ihrem Gebäude und kontrollieren entsprechen auch Rechnungen. Durch eine kompetente Baubegleitung sind Sie auf der sicheren Seite und vermeiden Baufehler, die sehr teuer werden können. Nicht nur deshalb lohnt sich eine Baubegleitung – sie wird sogar für KfW-Effizienzhäuser durch einen Zuschuss von 50% der Honorarkosten (max. 4.000,-€) gefördert.
Die Wirtschaftlichkeit eines Bauvorhabens können Sie durch die Inanspruchnahme von Fördermitteln der KFW deutlich senken. Es gibt eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten, zu denen wir Sie gerne beraten. Für die meisten unserer Kunden sind zinsgünstige Kredite, eine Förderung der Baubegleitung und Zuschüsse für den Einsatz Erneuerbarer Energien von Interesse. Egal ob KFW, BAFA oder kommunale Förderungen, Sie profitieren durch unseren Überblick.

Weiterführende Links

KfW-Bank
BAFA
Energieeffizienzliste

Energieausweis für Ihre Immobilie

Seit dem 1. Mai 2021 gelten neue Regelungen für Energieausweise für Bestandsgebäude auf Grundlage des Gebäudeenergiegesetz. Dies betrifft …

Vermietung von Gebäuden

Der Energieverbrauchskennwert ist eine wichtige Kenngröße für Mieter, um einschätzen zu können, mit welchen jährlichen Energiekosten sie zu rechnen haben.

Verkauf von Immobilien

Der Energieausweis gibt potentiellen Käufern eine Auskunft über den energetischen Zustand eines Objektes. Er zeigt unter anderem Potentiale für Sanierungen auf.

Immobilienmakler

Makler sind nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) dazu verpflichtet Angaben zu bestimmten energetischen Kennziffern einer Immobilie zu machen.

Welcher Energieausweis – nach Verbrauch oder Bedarf – kommt für Ihre Immobilie in Frage? Für diese und weitere Auskünfte zum Thema beraten wir Sie gerne.

Kontaktieren Sie mich

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und helfe Ihnen gerne weiter.

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Da hat etwas nicht geklappt, bitte probieren Sie es später noch einmal.

Auf der Suche nach einem Kaminkehrer?

Egal ob ihr Heizungskessel, Ihr Kamin- bzw. Kachelofen gereinigt werden muss oder ob Sie eine fachmännische Beratung benötigen – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Infos